Startseite Startseite
 
Aktuelles & Termine | News
Donnerstag, 06. Dezember 2018

Manueller Winterdienst startet in Unna in die Produktivphase
 
Der Winterdienst besteht nicht nur aus maschinellen Einsätzen mit Räum- und Streufahrzeugen, sondern auch aus einer Vielzahl von manuellen Tätigkeiten, wie das Beräumen oder Abstumpfen von Fußgängerbereichen an Kreuzungen, Treppen und anderen öffentlichen Kleinstflächen. Der Nachweis der Arbeiten wird üblicherweise mit Hilfe von Winterdienstbüchern schriftlich festgehalten.

Die Stadtbetriebe Unna testeten bereits in der Saison 2017/18 den Einsatz der d.b.g. Winterdienst-App. Für die Saison 2018/2019 wurden Dienstleister in Unna verpflichtet, die die d.b.g. Winterdienst-App zum Nachweis der erbrachten Leistungen nutzen. Mit Hilfe der App können Kontrollfahren, das Streuen oder das Räumen nachgewiesen werden. Die jeweiligen Winterdienstareale sind im zentralen Rechenzentrum hinterlegt und werden in Echtzeit mit den GPS-Daten der Winterdienst-Teams abgeglichen. Befinden sich die Teams in den Arealen, so werden die Daten aufgezeichnet. Im d.b.g. itreo®-Webservice Telemantik können die digitalen Nachweise ausgewertet bzw. gerichtsfest ausgedruckt werden.

Donnerstag, 29. November 2018

FLL-Verkehrssicherheitstage 2018 in Falkensee
 
Auch dieses Jahr lockten die FLL-Verkehrssicherheitstage wieder viele Besucher nach Falkensee. Dort konnten sich die Teilnehmer in vielen interessanten Vorträgen rund um das Thema Verkehrssicherheit informieren. Während in den ersten zwei Tagen die Verkehrssicherheit von Bäumen im Fokus der Veranstaltung stand, war es am dritten Tag die Verkehrssicherheit auf Spielplätzen.

Auch wir als d.b.g. Datenbankgesellschaft mbH nutzten die Gelegenheit um mit unseren Kunden und Interessenten ins Gespräch zu kommen. Auf dem d.b.g. Informationsstand konnten sich die Teilnehmer über Neuerungen in den d.b.g. Programmen informieren bzw. sich von der Fachlichkeit und Leistungsfähigkeit der Produkte überzeugen. Wir danken allen für das entgegengebrachte Interesse und die guten Gespräche.

Donnerstag, 22. November 2018

ASG Wesel intensiviert die Arbeit mit der d.b.g. G6 Mobil-App Baum
 
Mitte 2018 wurden von der ASG Wesel mehrere d.b.g. G6 Mobil-App-Lizenzen für Android erworben, die zum einen in Zukunft die Windows Mobile - Anwendung ersetzen sollen, zum anderen aber jetzt schon von den Baumpflegern genutzt werden, um vor Ort zu erledigende Baumpflegemaßnahmen aufzurufen und diese dann nach Fertigstellung in den Status „ausgeführt am“ zu setzen.

Für die Baumpfleger ist es dabei hilfreich, die betreffenden Bäume in der integrierten Kartendarstellung (mit wahlweise Offline- und Onlinekarten) zu lokalisieren und damit schnell vor Ort sein zu können. Mit Hilfe von temporären „Maßnahmenbäumen“ lassen sich auch in waldartigen Beständen Bäume anlegen und verorten, die im weitläufigen und unübersichtlichen Gelände als „Pflegebaum“ zielsicher angegangen werden können. In einer eigens hierfür durchgeführten Schulung wurde u. a. diese Vorgehensweise praktiziert. Somit hat in Zukunft der Baumpfleger vor Ort alle nötigen Informationen für seinen Baumservice und erspart sich mit dem unmittelbaren Erledigungsvermerk weitere Nacharbeit am Desktop.


Donnerstag, 15. November 2018

d.b.g. Baumforum West
 
Das 13. Baumforum West am 08.11.2018 an der Bochumer Ruhr-Universität war wieder ein voller Erfolg. Mehr als 200 Teilnehmer informierten sich auf dem Forum zu Themen rund um den Baum, die Baumpflege und Baumkontrolle. Der Schwerpunkt lag auf der Thematik Trockenstress 2018 und welche zusätzlichen Probleme am Baumbestand in den Folgejahren zu erwarten sind und welche Möglichkeiten bestehen, den sichtbaren klimatischen Veränderungen zu begegnen. Zu diesen Themen referierten Prof. Dr. Hartmut Balder, Beuth Hochschule für Technik Berlin und Ing. Stefan Even, Plant Health Cure BV. Wieviel Platz ein Baum braucht, war das Thema des Hausvortrages, der wieder in sehr anschaulicher Weise von Herrn Prof. Dr. Thomas Stützel, Direktor des Botanischen Gartens der Ruhr-Universität Bochum, vorgetragen wurde. Das Baumforum West schließt die Forenreihe für 2018 und die Datenbankgesellschaft mbH möchte alle Interessenten recht herzlich zu den Baumforen 2019 einladen.

07.03.2019   Erfurter Baumforum
14.03.2019   Bayerisches Baumforum
18.04.2019   Rhein-Main-Baumforum
12.09.2019   Hanse-Baumforum
26.09.2019   Berliner Baumforum
10.10.2019   Baumforum West

Mehr Informationen und kostenlose Anmeldung unter: www.baumforen.de

Donnerstag, 08. November 2018

2-Tages-Seminar an der Bildungsstätte Gartenbau Grünberg
 
Modernes Grünflächenmanagement – die Bedeutung der Lebenszykluskosten für Planung, Steuerung und Instandhaltung stand am 29./30. Oktober 2018 im Fokus an der Bildungsstätte Gartenbau Grünberg. Die Betrachtung der Kosten einzelner Materialien sowie das Zusammenspiel über den gesamten Lebenszyklus spielten dabei eine entscheidende zukunftsorientierende Rolle, die eine völlig neue Herangehensweise an die Planung notwendig macht. Ist die Anlage gebaut, muss sie entwickelt und langfristig erhalten werden. Doch welche Steuerungsmöglichkeiten gibt es, um die operativen Ressourcen zielführend einzusetzen? Thematische Vorträge und Diskussionsrunden sowie Gruppenarbeit zu ausgewählten Themen bildeten den Rahmen des Seminars. Sie ermöglichten jedem Teilnehmer eigene praktische Erfahrungen einzubringen und gaben Raum für Reflexion. Das nächste Seminar, das auf 16 Teilnehmer begrenzt ist, findet im nächsten Jahr am 28./29.Oktober 2019 statt.

Nächste
Der Lebenszyklus von Außenanlagen
 
Das Buch ist eine Profilsammlung von Materialien, welche in der Freiraumgestaltung Verwendung finden. In anschaulicher Form werden die Zusammenhänge der Lebenszyklen, die jedes Material durchläuft, dargestellt.
 


 
d.b.g. als QGIS-Botschafter
 
Als Mitglied im QGIS Deutschland e.V. und Sponsor von QGIS.org ist die d.b.g. QGIS-Botschafter für all diejenigen, die dieses professionelle und zukunftsweisende Open Source Produkt einsetzen möchten.
 


 
Karriere bei der d.b.g.
 
Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Persönlichkeiten für unserer d.b.g. Team. Bewerben Sie sich gezielt auf offene Stellen - Neu: Finanzbuchhalter/in! Senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung und unterstützen Sie uns schon bald.
 


22.01.2019 - 23.01.2019
Veitshöchheim

13.03.2019 - 16.03.2019
Dresden

14.03.2019
Freising-Weihenstephan

07.05.2019 - 09.05.2019
Augsburg

d.b.g. Datenbankgesellschaft mbH - +49 (0)3322-42490 - Impressum - Datenschutz
Aktualisiert am : 04.12.2018